Blacky

Blacky und seine zwei Geschwister wurden kurz vor Weihnachten auf einem Hof gefangen, wo schon eine ganze Katzenfamilie lebte. Sie wurden dort sehr gut versorgt, aber es waren einfach zu viele Katzen auf einem Haufen. Deswegen haben wir alle aufgenommen und in den letzten Wochen an den Menschen gewöhnt.

Blacky ist inzwischen zahm und sehr neugierig. Er lässt sich streicheln und sogar schon mal auf den Arm nehmen. Am liebsten spielt er mit seinen Geschwistern oder lässt sich von seiner Pflegemama bespaßen.

Lasst euch von den Bildern auf denen er schielt nicht abschrecken. Das kam von einer Bindehautentzündung, mittlerweile guckt Blacky aber wieder normal aus der Wäsche.

Soll nach Möglichkeit mit seinem Bruder Findus vermittelt werden.

Wenn du dich für diese Katze interessierst, fülle bitte die Selbstauskunft zur Adoption einer Katze aus oder kontaktiere uns alternativ per E-Mail oder telefonisch.