Hilde (♀)

Vermittelt

Vor etwa 8 Monaten hat man mich hochträchtig von der Straße gerettet. Ich konnte meine Kitten in geschützter Umgebung bei meiner Pflegefamilie auf die Welt bringen.

Meine Pflege Zweibeiner sind sich sicher, dass ich früher mal ganz schlechte Erfahrungen mit dem Menschen gemacht haben muss. Deswegen bin ich sehr scheu und schüchtern. Ich nähere mich langsam meiner Pflegefamilie an und halte mich in ihrer Nähe auf. Angefasst werden möchte ich aber noch nicht. Ich bin hier zusammen mit den anderen Katzen. Möchte aber sonst nicht wirklich Kontakt zu ihnen haben.

Ich würde mir ein sehr liebevolles, und geduldiges „Fürimmerzuhause“ wünschen, wo ich mich in Ruhe annähern und Vertrauen aufbauen kann.
In meiner Pflegefamilie lebe ich mit anderen Artgenossen zusammen, aber leider gibt es da auch immer mal Konflikte. Daher suche ich doch lieber ein schönes Heim für mich alleine. Vermutlich fällt es mir dann mit der Annäherung auch einfacher. Ich bin vorher das Leben draußen in einem Dorf gewöhnt gewesen. Evtl. wäre auch ein schöner Bauernhof mit Freigang eher was für mich.

Hast du Interesse an mir? Viel Zeit und Geduld, die du mir entgegenbringen kannst?
Dann meld dich doch bitte.

Wenn du dich für diese Katze interessierst, fülle bitte die Selbstauskunft zur Adoption einer Katze aus oder kontaktiere uns alternativ per E-Mail oder telefonisch.