Maru

Maru wurde mit seiner Schwester Püppi und seinen Brüdern Mika und Yuu auf einem Firmengelände geboren. Maru und Püppi wurden erst einige Wochen nach Mika und Yuu gefunden. Einige Zeit lebten so also alle vier Geschwister zusammen. Da die Vier inzwischen schon recht groß sind, wurde der Platz etwas zu eng, sodass Maru und Püppi in eine neue Pflegestelle umgezogen sind. Dort sind sie gerade dabei richtig aufzutauen und machen jeden Tag neue Fortschritte.

Die Beiden sind eher schüchtern, aber fassen von Tag zu Tag mehr Vertrauen zu ihrer Pflegestelle. Maru liebt die Spielangel und diverse Intelligenzspielzeuge. Er ist ein Jungkater mit viel Energie und muss beschäftigt werden. Zudem liebt er seine Schwester Püppi über alles, sie liegen gern zusammen und kuscheln oder spielen Fangen. Dabei geht es manchmal über Tische und Bänke. Man sollte den beiden etwas Zeit geben, um ihr Vertrauen zu gewinnen. Sie ließen sich am Anfang gar nicht anfassen, inzwischen ist streicheln aber kein Problem und die beiden legen sich zu einem.

Maru wird nur zusammen mit seiner Schwester Püppi vermittelt.

Wenn du dich für diese Katze interessierst, fülle bitte die Selbstauskunft zur Adoption einer Katze aus oder kontaktiere uns alternativ per E-Mail oder telefonisch.