Mim & Karl

Mimi (getigert) und Karl (schwarz-weiß) sind ein neugieriges und verspieltes Geschwisterpaar. Nach einigen Wochen in der Pflegestelle taut Mimi immer weiter auf und lässt sich gern streicheln. Karl ist noch etwas zurückhaltend und möchte lieber Abstand halten. Mit ein wenig Geduld wird er aber sicherlich auch noch zum Schmusekater. Beide sind im Moment sehr unabhängig und können sich gut mit sich selbst beschäftigen, sodass es in ihrem neuen Zuhause kein Problem wäre, wenn man erst am Nachmittag wieder nach Hause kommt. Am liebsten spielen sie mit allem, was raschelt und zerkaut werden kann.
Momentan wäre ein Zuhause mit kleinen Kindern keine Option, da sie Menschen brauchen, die geduldig und vorsichtig sind. Freigang oder ein gesicherter Balkon wären wünschenswert.

Wenn du dich für diese Katze interessierst, fülle bitte die Selbstauskunft zur Adoption einer Katze aus oder kontaktiere uns alternativ per E-Mail oder telefonisch.