Shira

Shira kam als absoluter Wildfang zu uns und hielt vom Menschen so gar nichts.
Nachdem Sie liebevoll ihre vier Kitten aufgezogen hat, wurde sie deutlich ruhiger und nimmt mittlerweile wie selbstverständlich am farbenfrohen Katzenalltag teil.
Sie ist sehr gesprächig und darf nichts verpassen.
Auch wenn sie der menschlichen Hand gegenüber noch sehr skeptisch ist, kommt sie trotzdem schnuppern und nimmt auch mal ein Leckerlie aus der Hand.

Sie liebt ihren Freigang und braucht diesen auch weiterhin. Wenn sie nach Hause kommt, werden die hier heimischen Kater sorgfältig beschnuppert, beschmust und angestupst.

Sie wünscht sich demnach ein Zuhause mit ruhigem Freigang und einem jungen, nicht dominanten Kater, mit dem Sie schmusen, aber auch ihren Spieltrieb ausleben kann.

Shira ist vermutlich im Mai 2020 geboren, ist gechipt, geimpft und kastriert.