Yuki & Aya

Yuki ist ein menschenvernarrter, freundlicher Kater, der sogar auf Fremde offen zugeht. Er ist sehr verschmust und verspielt. Er zaubert jedem ein Lächeln aufs Gesicht mit seiner aufgeweckten und charmanten Art.
Aya, seine Schwester, war zu Beginn sehr scheu, aber taut von Tag zu Tag mehr auf. Nach einer Woche in ihrer Pflegestelle frisst sie schon aus der Hand und lässt sich in ruhigen Momenten streicheln. Im Spiel taut sie schnell auf und hat riesigen Spaß dabei. Manchmal ist sie noch skeptisch und versteckt sich vorsichtshalber bei schnellen Bewegungen oder lauten Geräuschen. Mit Futter oder Spielzeug kann man sie prima locken. Die Zutraulichkeit lässt sich sicher noch ausbauen, da sie sehr neugierig ist.
Die Persönlichkeiten der beiden Geschwister ergänzen sich perfekt. Weil sie ein enges Verhältnis haben, werden sie nur zusammen vermittelt. Dann wird es auch kein Problem sein, sie länger allein zu lassen, da sie einander haben, um sich Gesellschaft zu leisten und zu spielen.
Yuki und Aya sind stubenrein und ab Mitte November kastriert, gechippt, geimpft und entwurmt. Sie freuen sich schon auf ihr neues Zuhause – am liebsten mit Freigang oder gesichertem Balkon.
Die beiden Geschwister leben aktuell in einer Pflegestelle in Göttingen, wo sie gerne besucht werden können.

Steckbrief:
Name: Yuki und Aya
Rasse: EKH
Geboren: Ende Mai 2021
Medizinische Leistunden: ab Mitte November 2021 geimpft, kastriert, entwurmt, gechippt
Abgabevoraussetzungen: Vermittlung nur zusammen